Glasindustrie

Individuell geplante Gasversorgungs-Großanlagen als Regelstrecken für Druck und/oder Volumenstrom oder als Gasmischanlagen:

  • Anlagen für die Brennerversorgung mit definerten Gasgemischen (z. B. Wasserstoff-Sauerstoff-Gemischen, Gemischen mit Propan, Erdgasgemische, Erdgas-Konditioniereinrichtungen)
  • Anlagen zur Erzeugung von Schutzgas (HNx)
  • SO2-Versorgungsanlagen (Schwefeldioxid-Versorgungsanlagen)
  • Gasmischanlagen für Argon und Chlor (Ar mit Cl2 )

Gasmischanlagen für die Flachglasindustrie haben häufig ein Leistungsvermögen von 800 bis 2.500 Nm³/h pro Versorgungsstrang. Die Anlagen können entweder auf einem Stahlgestell oder im Container aufgebaut werden. Die redundante Anlagensteuerung und das Analysesystem für das Gasgemisch sind in einem separaten Bereich montiert. Prozessdaten, Alarmsignale und Störmeldungen werden üblicherweise auf einem lokalen Bedienungspaneel angezeigt sowie an das Prozessleitsystem des Kunden übergeben.

Projektbeispiele:

  • Redundante Schutzgasversorgung
    • 1,600 Nm³/h Stickstoff für das Bad
    • 400 Nm³/h Stickstoff als Steuer- und Spülmedium
    • 1,600 Nm³/h als Schutzgasgemisch aus Stickstoff und Wasserstoff

Hier eine ausführlichere Projektbeschreibung
oder schauen Sie sich doch einmal das kurze Video an.

Mechanischer Teil

  • Redundante Schutzgasversorgung für N2/H2 (2 x 1.860 Nm³/h) mit automatischer Umschaltung

 

  • Redundante Gasmischanlage für N2/H2 (3 x 2.500 Nm³/h)

 

 

  • Redundante Gasmischanlage für N2/H2 (3 x 1200 Nm³/h)

  • SO2-Anlage (Schwefeldioxid – Versorgungsanlage) zur Bedüsung der Transportrollen im Übergangsbereich vom Floatbad zum Kühlofen

  • Gasmischanlage für Sauerstoff/Luft mit einer Leistung von 50..1800 Nm³/h
  • Brennerversorgung mit Wasserstoff/Sauerstoff-Gemisch mit einer Leistung von 150 Nm³/h

Vorteile

  • Besonders hohe Genauigkeit und Reproduzierbarkeit
  • Statische oder dynamische, voll automatisierte Anlagen mit Kaskaden-Verhältnisregelung
  • Steuerung, Analyse und Dokumentation der Ergebnisse mit maßgeschneiderten Lösungen
  • Anbindung der Anlagen an vorhandene Anlagen-SPS und/oder Telemetrie
  • Hohe Verfügbarkeit incl. Fernwartung
  • Bei Redundanz Umschaltung auf die Reserve-Anlage ohne Druckspitzen
  • Unübertroffene Sicherheit: Redundante Messungen

….eben beyond standards

 

Referenzen (Auszug)

  • AGC Glass Europe SA
  • Air Products
  • AVIC Sanxin Special Glass Technology Co., Ltd.
  • Euroglas GmbH
  • f | glass GmbH
  • Glaverbel
  • Gomelstelko Gomelglass JSC
  • Heinz Glas GmbH
  • Linde AG
  • Pilkington Deutschland AG
  • Saint-Gobain Glass Deutschland GmbH
  • Schott AG
  • Şişecam-Trakya Cam Sanayii A.S.

 

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihre individuelle Lösung…