Erfolgreiche Auslieferung einer Flachglas-Schutzgasversorgungsanlage

Erneut hat ein namhafter Flachglashersteller die Versorgung seiner neuen Flachglaslinie mit technischen Gasen und Schutzgas LT GASETECHNIK anvertraut.

 

Kabinburi Glass Industry erteilte Float Glass Engineering (Euroglas) den Auftrag zur Errichtung einer Flachglaslinie in Thailand. LT hat sich bei Euroglas und in der Branche insgesamt als Entwickler und Hersteller von Anlagen für Technische Gase einen guten Namen gemacht. Die Erfahrung, die in über 45 Jahren Tätigkeit auf diesem Gebiet gesammelt wurde, macht sich ebenfalls eine Anzahl von Kunden der Branchen Anlagenbau, Stahlbau, Kupferverarbeitung und Chemie etc. zunutze.

 

Für die neue Flachglaslinie in der Nähe von Bangkok wurde eine HNX Gasmischanlage in einem 40 Fuß Container bestellt.Container

 

Im mechanischen Teil des Containers werden die Temperaturen, Drücke und Mengen der bereitgestellten Gase Stickstoff und Wasserstoff gemessen und geregelt. Die Gasmischanlage stellt zur Prozessversorgung folgendes geregelt bereit

  • 1,600 Nm³/h Stickstoff für das Bad
  • 400 Nm³/h als Steuer- und Spülmedium
  • 1,600 Nm³/h als Schutzgasgemisch aus Stickstoff und Wasserstoff

Mechanischer Teil

Die redundante Anlagensteuerung und das teilweise redundante Analysesystem für das Gasgemisch sind in einem separaten – gasdicht getrennten – Bereich montiert. Besonderheiten der Steuerung sind die Kaskaden-Verhältnisregelung, garantierte Mischgenauigkeit und die stoßfreie Umschaltung.

Analyse-Gasaufbereitung
An fünf Stellen werden die Gase auf Feuchtigkeit, Sauerstoff, Wasserstoff-Anteil analysiert.
Prozessdaten, Alarmsignale und Störmeldungen werden auf dem lokalen Bedienpaneel angezeigt und an das Prozessleitsystem des Kunden übergeben.

Steuerung

 

 

Die Anlage wurde komplett durch LT GASETECHNIK ausgelegt und gefertigt, in den LT Werkshallen vorgefertigt und durch den Kunden abgenommen. Der Container wird vor Ort nur noch angeschlossen zu werden.

Bei allen Projekten dieser Art verantwortet LT die komplette Verfahrenstechnik, selbstverständlich unter Beachtung aller relevanten sicherheitstechnischen Aspekte. Darüber hinaus führt LT die Anlagenplanung und Detailkonstruktion durch, setzt das Projekt entsprechend um, nimmt die Anlagen in Betrieb und schult die Betreiber.

 

Ein Zitat des zufriedenen Kunden: „Die Gasmischanlage ist super!“

 

Bitte kontaktieren Sie uns für Ihre individuelle Lösung…