• Rufen Sie uns an: +49 (0) 231 961070-0 | Schicken Sie uns eine Mail: mail@lt-gasetechnik.com

    Gasmischer-Umschaltung

    Erhöhung der Verfügbarkeit durch Gasmischer-Umschaltung

    Sind zwei Gasmischer vorhanden, kann z. B. im wöchentlichen Wechsel (einstellbar) zwischen den beiden Gasmischern automatisch umgeschaltet werden, um eine gleichmäßige Beanspruchung und gleichzeitig die Funktionsfähigkeit beider Gasmischer sicher zu stellen. Dies wird mithilfe der Gasmischer-Umschaltung von LT GASETECHNIK problemlos möglich.

    Sollte ein Gasmischer gestört sein, oder sich z. B. in der Wartung befinden, kann der zweite Gasmischer vollständig übernehmen. Für besonders hohe Bedarfe können beide Gasmischer gleichzeitig arbeiten.  Dazu werden über zusätzliche Drucksignale, bei zeitweise erhöhtem Gasgemischbedarf, beide Gasmischer parallel betrieben.

    Sollte die reguläre Gasversorgung gestört sein, wird auf eine Notversorgung (Flaschen­station) mit Fertiggemisch umgeschaltet

    Interesse?

    Stellen Sie uns gerne Ihre Fragen oder fordern Sie ein Angebot an.

    Besondere Sicherheit in der Gasversorgung

    Zusätzlich kann auch ein redundantes Analysesystem mit Doppelanalyse, also mit zwei unabhängigen Messzellen, implementiert werden. Zwei Sensoren bestimmen kontinuierlich die Gasgemisch-Konzentration. Jede Messzelle ist für je einen Gasmischer zuständig, somit ist eine unabhängige Redundanz gewährleistet. Die Analyse-Ergebnisse werden auf dem, in der Steuerung integrier­ten, Farbdisplay angezeigt. Die Gasanalyse wird über Magnetventile mit dem Messgas der entsprechenden Gasmischer überwacht versorgt und hat darüber hinaus eine automatische Nullpunkt- und Endpunkt-Kalibrierung.

    Umschaltung und Gasanalyse werden über eine gemeinsame SPS mit Touchscreen-Display gesteuert. Dort wird neben dem Messwert der Betriebszustand des Mischers eins oder zwei angezeigt. Zur schnellen Übersicht zeigen ebenfalls zwei Leuchtmelder den derzeit aktivierten Gasmischer an.

    Meldungen wie z. B.:

    • Betriebszustand Mischer 1/2
    • Störung Mischer 1/2
    • Grenzwerte
    • Analyse-Istwert Mischer 1 und 2 der kontinuierlichen Messung als Analogsignal

    können über Kabelverbindung an die zentrale Leitwarte übertragen werden.

    Bei der Umschaltung wird der Umstand einer Störung bzw. der automatischen Kalibrierung mit Vorrangschaltung berücksichtigt.
    Die Analysewerte werden in der Steuerung protokolliert und sind über einen USB-Slot auf der Gehäusevorderseite als CSV-Datei auslesbar und mit gängigen Software-Tools zu verarbeiten.

    Auslegung nach Ihren Anforderungen

    So werden die benötigte besondere Sicherheit bei der Mischgasversorgung und die kontinuierliche Gasgemischanalyse zur Erfüllung höchster Qualitätsanforderungen sichergestellt.

    Kontaktieren Sie uns für Ihre individuelle Lösung einer Gasmischer-Umschaltung.

    Blogbeiträge zum Thema

    Foto einer Platine
    Industrie 4.0 in der Gasmischtechnik
    878 494 Alexander Hanf

    Fernbedienbare Gasmischer mit eigener Homepage, Mail-Service und mit Anbindung an eine übergeordnete Steuerung machen die Gasmischtechnik Industrie 4.0 tauglich. LT GASETECHNIK hat umfangreiche Erfahrung mit diesen Systemen. Unser Wissen aus…

    weiterlesen
    automatische gasmischer Umschaltung
    Doppelte Redundanz durch Gasmischer-Umschaltung mit Doppel-Gasanalyse und Backupsystem
    878 494 Alexander Hanf

    Ein deutscher Automobilhersteller verlangt besondere Sicherheit bei der Versorgung mit Schweißgas. Dazu wird ein redundantes Versorgungskonzept mit zwei LT Gasmischern und Bündelversorgung verwendet. Im wöchentlichen Wechsel wird zwischen beiden Gasmischern…

    weiterlesen

    Sie haben eine Frage
    oder möchten ein individuelles Angebot anfordern?
    Melden Sie sich gerne bei uns.








      Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden.

      Datenschutzeinstellungen

      Wenn Sie unsere Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser aus bestimmten Diensten speichern, in der Regel in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Es ist zu beachten, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Ihre Erfahrungen auf unserer Website und die von uns angebotenen Dienste beeinträchtigen kann.

      Aus Performance- und Sicherheitsgründen verwenden wir Cloudflare.
      erforderliche Cookies

      Klicken Sie hier, um den Tracking-Code von Google Analytics zu aktivieren/deaktivieren.

      Klicken Sie hier, um Google Maps zu aktivieren/deaktivieren.

      Klicken Sie hier, um Videoeinbettungen zu aktivieren/deaktivieren.
      Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Drittanbietern. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und/oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.