Erdgasgemische, Erdgas mit Wasserstoff – Gasmischanlagen für Testcenter

714 797 Alexander Hanf

Gasgemische aus Erdgas und Wasserstoff sind hoch aktuell. LT GASETECHNIK stellt seit Jahrzehnten Anlagen für diese Anwendungen her. Hochgenaue Gasmischanlagen können mit angepassten Mess-, Regel- und Analysesystemen die jeweils gewünschte Gasgemisch-Zusammensetzung reproduzierbar erzeugen. Diese Gasmischer werden häufig für Teststände in Prüfzentren, Laboren oder Versuchsaufbauten verwendet. Dies z. B. zur

  • Weltmarkt-Erdgas-Erzeugung Kombinationen aus z. B. Propan, Butan, Wasserstoff, Stickstoff, etc.
  • Gas-Anreicherung mit Wasserstoff oder Abmagerung von Gasen (z. B. mit Stickstoff)
  • Reserveversorgung (z. B. Mischung aus Wasserstoff oder andere Brenngasen)

Hier ein Beispiel einer kürzlich erfolgreich ausgeliefert und in Betrieb genommenen Anlage zur Erzeugung von Weltmarkt-Erdgas-Varianten (auch außerhalb des G260-Bandes)

Zwei unterschiedliche Gasgemische versorgen gleichzeitig mehrere Dutzend Teststände

  • Gasgemische aus CH4, N2, H2, CO2, C3H8, und zwei Spezialgasen 
  • Incl. Methangas-Strömungserhitzung und Begleitbeheizung für Propangas
  • Dynamisch, d.h. Zumischung kontinuierlich geregelt
  • Automatisiert, steuerbar über die SPS-basierte Anlagensteuerung montiert in einem Schaltschrank
  • Maximale Leistung je Gasgemisch-Strang (insgesamt 2) 0,4…44 Nm³/h
  • Rezeptspeicherung und Rezeptwahl mit Hilfe von 14 untergeordneten Steuerungen, so dass die Gasmischung direkt am Teststand vorgewählt werden kann
  • Integration von über 100 Magnetventilen in das Verriegelungs- und Spülkonzept
  • Liefer- und Leistungsumfang: Projektierung, Fertigung, Lieferung, Montage, Inbetriebnahme, Schulung, Dokumentation, Service

Bitte sprechen Sie uns an für Ihre individuelle Lösung: mail@lt-gasetechnik.com